medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    SEQ-IT vermeldet Durchbruch in der schnellen Variantendiagnostik von SARS-CoV-2

    Kaiserslautern, Deutschland, 22. Februar 2021 – SEQ-IT, ein führender Anbieter von molekularen Dienstleistungen, gibt die Entwicklung eines neuartigen Massenspektrometrie-basierten Tests für den Nachweis von 20 der relevantesten SARS-CoV-2-Mutationen bekannt. Dieser schließt die derzeit aktuelle britische Variante inklusive der neuen Untervariante sowie die südafrikanischen und brasilianischen Virusstämme mit ein. Das Testverfahren wurde für das MassARRAY®-System der Firma Agena Bioscience (San Diego, USA) entwickelt, einem hochpräzisen und kostengünstigen Verfahren, das von Speziallaboren weltweit eingesetzt wird.

    „SEQ-IT hat ihren Schwerpunkt in der Entwicklung virologischer Testverfahren und hat sich frühzeitig der COVID-19-Pandemie gewidmet. Wir passen seither unsere Tests ständig an, um schnell auf die jeweiligen Anforderungen in dieser Krise reagieren zu können. Das MassARRAY®-System versetzt uns nun in die Lage, in Proben sehr schnell und dabei zuverlässig die relevanten Corona-Varianten zu identifizieren“, sagt Dr. Bernhard Thiele, Geschäftsführer von SEQ-IT.

    Die Entwicklung eines Massenspektrometrie-basierten Tests stellt einen neuartigen technologischen Ansatz dar. Er überwindet typische Nachteile von Sequenzierungstechnologien, die aktuell für die Überwachung von SARS-CoV-2-Varianten eingesetzt werden.

    „Die hochkomplexe Sequenzierungstechnologie ist zeitaufwändig und kostspielig – und damit ein wenig geeignetes Werkzeug für das derzeit dringend benötigte schnelle Screening und die Nachverfolgung problematischer Corona-Varianten in der Bevölkerung“, sagt SEQ-IT Entwicklungsleiter und Biologe Thomas Alef. „Das MassARRAY®-System ist eine leistungsfähige Technologie, die es uns jetzt ermöglicht, innerhalb eines einzigen Tages Virusvarianten präzise zu bestimmen. Und das zu weniger als der Hälfte der Kosten einer Sequenzierung.“

    Die enorme Ausbaufähigkeit des Tests ermöglicht zukünftig die schnelle Erweiterung des Corona-Mutationsspektrums für neu auftretende Varianten.

    „Dies ist sehr wichtig, denn neue und potenziell ansteckendere SARS-CoV-2-Varianten entwickeln sich permanent“, so Dr. Thiele.

    SEQ-IT und Agena Bioscience beabsichtigen, den neuen Massenspektrometrie-Test allen interessierten Laboren weltweit zur Verfügung zu stellen. Thomas Alef wird am 26. Februar in einem von GenomeWeb veranstalteten Webinar detaillierte
    Informationen zu dem neuen Test präsentieren.

    Interessierte können sich für das Webinar unter folgendem Link registrieren:
    https://event.on24.com/eventRegistration/EventLobbyServlet?target=reg20....

    ###

    Über SEQ-IT, Kaiserslautern
    SEQ-IT ist die Entwicklungs- und Serviceeinheit des Instituts für Immunologie und Genetik („IIG“) mit Sitz in Kaiserlautern. Das Unternehmen verfügt über langjährige Expertise in der forschungsbasierten Entwicklung von neuartigen Testverfahren für Universitäten und die pharmazeutische Industrie in Europa und Übersee. Zur Entwicklungsgruppe gehören Molekularbiologen, Bioinformatiker, Virologen, Humangenetiker, Pathologen und Labormediziner. Mehr Informationen finden Sie auf www.seqit.de.

    Kontakt:
    Thomas Alef
    +49 631 31670-0
    t.alef@immungenetik-kl.de

    Medienanfragen:
    akampion
    Dr. Ludger Wess / Ines-Regina Buth
    Managing Partners
    info(at)akampion.com
    Tel. +49 40 88 16 59 64 /
    Tel. +49 30 23 63 27 68

    Über Agena Bioscience, San Diego
    Agena Bioscience produziert und vertreibt Analysesysteme und Reagenzien für die genetische Diagnostik, darunter das MassARRAY®-System. Hierbei handelt es sich um eine hochempfindliche, kosteneffiziente Massenspektrometrie-basierte Plattform für genetische Analysen im Hochdurchsatz. Diese wird bei der Erstellung von Krebsprofilen aus Tumor und Blut, bei genetischen Tests, in der Pharmakogenetik, landwirtschaftlichen Genomik und klinischen Forschung eingesetzt. Mehr Informationen finden Sie auf www.agenabio.com.

    Media Contact:
    Keith Jackson
    +1 (804) 239-3530
    keith.jackson@agenabio.com

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2021 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet